20 Kommentare zu “Playing with Snapseed

  1. Die Stühle haben was. Ich mag Snapseed, setze die Filter eher sparsam ein, also verzichte auf zu viele Effekte. Nach zwei Jahren Spielerei mit diversen Foto-Apps, denke ich, ist weniger mehr. Ich mag das Kreative daran, v.a. wenn ich keine Lust habe, die Bilder am PC zu bearbeiten. Ist ideal für Instagram. Mal einen leichten Vintage-Effekt oder mal etwas „HDR“ usw. 😉

    • Für mich ist Snapseed eher eine Gelegenheit mal alles mögliche auszuprobieren .. zumindest im Gegensatz zu meinen anderen Fotos, bei denen ich mich eher zurückhalte was die Bearbeitung angeht. Hier kann ich dagegen einfach mal kreativ sein und schauen, was möglich ist mit all den Effekten. Ich finde das recht interessant, was man aus recht einfachen Bildern so alles machen kann. Dabei kommt man teilweise schon ins grafkmäßige hinein, so wie oben beim letzten der 3 Bilder. Eben ein Kontrastprogramm zu den anderen Fotos im Blog 🙂 Danke für deinen Kommentar 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s